2018_10_31_Ladnar_Foto_1_privat
Autorenbegegnung

Ulrike Ladnar: Die Spur der Stachelbeeren. Ein Ludwigsburg-Roman.


>Vor 100 Jahren im historischen Ludwigsburg. Die junge Krankenschwester Lynn wird im letzten Kriegsjahr 1918  entführt und in einer Waldhütte gefangen gehalten. Dort haben sich Jahre zuvor bereits geheimnisvolle Todesfälle ereignet.
Eine Zeitreise zurück in die Vergangenheit, die zugleich die Wirren des Kriegsendes auferstehen lässt und Einblicke in menschliche Abgründe und Größe gibt.
Die Frankfurter Autorin Ulrike Ladnar legt mit diesem Buch ihren fünften Roman vor.
Im Anschluss an due Lesung: Kleiner Imbiss mit Getränk, Gebäck und Stachelbeeren-Chutney.

Kontakt: Rita Pfeiffer, Telefon 07141 910-2761

1 Abend, 21.02.2019
Donnerstag, 17:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
1912790
Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Stadtbibliothek Veranstaltungsraum, Zwischenebene EG/UG
Kursgebühr:
8,00