Fremde Nachbarn – Deutschland, Tschechien und Polen


Polen und Tschechien sind gerade uns Südwestdeutschen oft fremd: Abgesehen von Kurzurlauben haben wir privat kaum Kontakte mit unseren Nachbarn im Osten. Dabei verbindet uns eine lange Geschichte! Polen und das Hl. Röm. Reich waren im Mittelalter kulturell und politisch eng verbunden, später waren Sächsische Herzöge gar Polnische Könige. Noch intensiver war die Verbindung nach Tschechien: Böhmen war Teil des Reiches, der Böhmische König einer der Kurfürsten. Doch mit der Polnischen Teilung und den nationalen Bewegungen entfremdeten sich die Staaten. Vor allem der 2. Weltkrieg und seine Folgen belasteten die Beziehungen enorm – zurecht wollten Polen und Tschechen lange von den Deutschen wenig wissen. Inzwischen kooperieren wir in NATO und EU miteinander, Polen und Tschechien sind wichtige Handelspartner – beide vor Russland und Japan! Viele Gründe also, dass wir uns die lange und schwierige gemeinsame Geschichte genauer anschauen.


4 Vormittage, 25.11.2021 - 16.12.2021
Donnerstag, wöchentlich, 09:30 - 12:00 Uhr
4 Termin(e)
Holger Starzmann
2121158 
Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Raum 308, 3. OG
Kursgebühr:
52,00

Belegung: 
 (noch 1 Platz frei)

Weitere Veranstaltungen von Holger Starzmann

Fr 14.01.22
09:30 – 12:00 Uhr
Ludwigsburg