Filmgespräch

2040 – Wir retten die Welt


Australien 2019
Regie: Damon Gameau (FSK 0 Jahre)
 

Der Regisseur Damon Gameau lebt in Australien. Im Jahr 2019 ist seine kleine Tochter Velvet gerade vier Jahre alt geworden und er fragt sich, wie ihre Zukunft im Jahr 2040 aussehen könnte. Angesichts von Klimawandel, Umweltzerstörung und Prognosen, die erschreckende Zukunftsszenarien voraussehen, macht er sich auf die Suche nach Lösungen, um eine andere mögliche Zukunft für seine Tochter zu imaginieren. Er reist um die Welt, spricht mit Vordenkerinnen und Wissenschaftlern und lässt sich Ideen und Technologien zeigen, die heute bereits existieren, aber nicht konsequent genutzt werden. Saubere Meere, mehr Bildung für Frauen, weniger Verkehr, nachhaltigere Landwirtschaft – das alles könnte möglich sein, erfährt Gameau bei seinen Recherchen. Der Film kombiniert traditionelles Dokumentationsmaterial mit gespielten Sequenzen und visuellen Effekten, um eine Vision der Zukunft zu erschaffen, wie sie für künftige Generationen wünschenswert wäre.


In Kooperation mit: Evangelische Studierendengemeinde, katholische Hochschulgemeinde Ludwigsburg




1 Abend, 26.01.2022
Mittwoch, 19:00 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
2121808 
Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, kleiner Saal, Hochparterre
Kursgebühr:
6,00
(nur Abendkasse)