1919 - Das Leben der Frauen vor 100 Jahren in Deutschland


Im Jahre 1919 veränderte sich die Rechtssituation der Frauen in der deutschen Gesellschaft grundlegend, denn sie bekamen das aktive und passive Wahlrecht im Deutschen Reich. Damit war eine wichtige Weiche für die 1949 festgeschriebene Gleichberechtigung der Frau im deutschen Grundgesetz gestellt worden. Aber wie lebte es sich als Frau in der Zeit der Jahrhundertwende? Und warum erhielten die Frauen gerade jetzt, in einer der schwersten Stunden der deutschen Geschichte – der 1. Weltkrieg war gerade verloren – das Wahlrecht? Hatte das Reich nicht genügend andere Probleme zu bewältigen?

Matthias Hofmann ist Historiker, Orientalist und Medienwissenschaftler.



1 Vormittag, 17.12.2019
Dienstag, 09:30 - 12:00 Uhr
1 Termin(e)
Matthias Hofmann
1921118
Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Raum 303, 3. OG
Kursgebühr:
13,00
Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)

Weitere Veranstaltungen von Matthias Hofmann

Fr 27.09.19
09:30 - 12:00 Uhr
Die Geschichte der Französischen und Deutschen Revolution
1921120
Di 01.10.19
09:30 - 12:00 Uhr
Di 10.12.19
09:30 - 12:00 Uhr
Do 19.12.19
09:30 - 12:00 Uhr
Do 16.01.20
09:30 - 12:00 Uhr
Die Geschichte der Französischen und Deutschen Revolution
1921105
Mo 27.01.20
09:30 - 12:00 Uhr
Do 13.02.20
09:30 - 12:00 Uhr
Di 18.02.20
09:30 - 12:00 Uhr
Mi 19.02.20
09:30 - 12:00 Uhr