AdobeStock_72310236_vogelstock

Poesieabend: Arabische Dichtung und Musik


Der Poesieabend widmet sich arabischen Werken der zwei syrischen Dichter Bashir Alshihabi (*1984) und Omar Abu-Risha (1910-1990). Alle Gedichte werden von Bashir Alshihabi zunächst im Original auf Arabisch und anschließend in der deutschen Übersetzung vorgetragen. Umrahmt wird der Abend von orientalischen Klängen. Zusammen mit dem syrischen Musiker Mazen Mohsen begleitet Bashir Alshihabi den Vortrag auf der Gitarre und der Oud, der arabischen Laute.

Bashir Alshihabi studierte Musik in Damaskus, Wien und Stuttgart. Er unterrichtet außerdem Arabisch und Deutsch bei verschiedenen Bildungsträgern. Sein Großonkel Omar Abu-Risha war ein syrischer Poet und Diplomat. Beeinflusst durch die abbasidische Poesie, aber auch durch Literaten wie William Shakespeare und Edgar Allen Poe, begann er eigene Gedichte zu schreiben. Später arbeitete er als Bibliothekar in Aleppo und wurde syrischer Botschafter in u.a. Brasilien, Argentinien, Chile und den Vereinigten Staaten.



1 Abend, 13.02.2020
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Bashir Alshihabi
1922415
Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, kleiner Saal, Hochparterre
Abendkasse:
8,00
(5,00 €)

Weitere Veranstaltungen von Bashir Alshihabi

Mo 30.09.19
19:05 - 20:35 Uhr
Mi 02.10.19
18:00 - 19:30 Uhr