Staatstheater Stuttgart - Die Kameliendame

Ballett von John Neumeier nach Alexandre Dumas d.J.
Staatstheater Stuttgart
Führung und Aufführung
An über 300 Abenden im Jahr hebt sich der Vorhang an den Staatstheatern Stuttgart für Oper, Schauspiel und Ballett - und die Künstler stehen im Rampenlicht. Doch was geschieht im Theater eigentlich tagsüber und wie entsteht eine große Bühnenproduktion? Öffnen Sie mit uns die Türen, die dem Publikum sonst verschlossen bleiben und erfahren Sie, was hinter den Kulissen der Staatstheater geschieht.

Sie ist eine der berühmtesten Frauengestalten der Weltliteratur: Marguerite Gautier, genannt die Kameliendame. Ihr Leben und Schicksal wurden im gleichnamigen Roman von Alexandre Dumas d.J. festgehalten. In ärmste Verhältnisse hineingeboren, schaffte sie es, durch ihren Liebreiz, ihre Schönheit und Intelligenz eine Ausnahmestellung in der Demimonde von Paris zu erreichen, sodass selbst Herzoge sich glücklich schätzten, von ihr als Liebhaber ausgesucht zu werden. Ihr schillerndes Leben fand allerdings ein jähes Ende: Sie starb mit nur 23 Jahren an Schwindsucht.
John Neumeier nahm sich 1978 des Stoffes an und kreierte seine Version für Marcia Haydée und das Stuttgarter Ballett. Dramaturgisch bis ins letzte Detail durchdacht, mit anspruchsvoller Choreographie und einer emotionalen Tiefe, der man sich nicht entziehen kann, ist und bleibt Die Kameliendame eines der Juwelen im Repertoire des Stuttgarter Balletts. Zur Feier des 40. Jubiläums dieses Ausnahmewerks wird Die Kameliendame wiederaufgenommen.

 Wichtige Hinweise:
  • Nach dem 15. Juli 2019 ist eine Stornierung nicht mehr möglich. Die Eintrittskarte wird Ihnen eine Woche vor der Veranstaltung zugesandt.
  • Die Berechtigung für die Nutzung der VVS mit der Theaterkarte gilt erst 3 Stunden vor Vorstellungsbeginn (NICHT FÜHRUNGSBEGINN).
  • Bitte entnehmen Sie das genaue Veranstaltungsende dem Veranstaltungskalender der Staatstheater unter https://www.staatstheater-stuttgart.de/.


Anmeldeschluss:12.07.2019

1 Tag, 26.07.2019
Freitag, 16:15 - 22:15 Uhr
1 Termin(e)
1912404
Staatstheater Stuttgart, Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart, Foyer Großes Haus
Kursgebühr:
28,00
(inkl. Führung und Karte im III. Rang)
Belegung: