Führung Schloss Kleiningersheim


Vom mittelalterlichen Adelssitz zum internationalen Bildungsunternehmen. Die Führung durch den Garten und einige Wohnräume des heute in Privatbesitz befindlichen Kulturdenkmals reflektiert Aspekte des Wandels von Architektur und Nutzung über rund 700 Jahre seit der ersten urkundlichen Erwähnung als Burg im Jahr 1334.
Eine Anmeldung bei der vhs ist erforderlich!

Die Kursgebühr wird vor Ort vereinnahmt und geht als Spende an den Verein „Kindern eine Chance“ für ein Bildungsprojekt in Guatemala.



1 Nachmittag, 23.03.2019
Samstag, 15:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Thomas Leibrecht
1911069
Treffpunkt: Schloss Kleiningersheim, Schlossstraße 32, 74379 Ingersheim
Gebühr:
5,00