UE100_Plakat_gross
Filmgespräch

Ü100


Deutschland 2016
Regie: Dagmar Wagner

Den Anforderungen des Lebens gewachsen zu sein – das sehen die Hundertjährigen als eine der größten Herausforderungen, der sie mit viel Würde, Tapferkeit, Humor und Selbstironie begegnen. Der Dokumentarfilm lässt acht über Hundertjährige zu Wort kommen. Auf einfühlsame und wohltuend heitere Weise gelingt es der Regisseurin, die Gedankenwelt und die momentanen Lebensthemen von sechs Frauen und zwei Männern ohne Pathos mit echter Authentizität wiederzugeben. Die Zuschauer erleben hautnah, wie die Menschen ihre persönlichen Grenzen, die Begrenztheit des Lebens, aber auch die Freiheit spüren, die eigene Biografie mit Stärken und Schwächen, guten und schlechten Seiten ohne Lamento und Zorn jenseits von Wettbewerb, Perfektion und Effizienz anzunehmen. Der Film ist ein Plädoyer für das Leben, für das Älterwerden und für einen respektvollen und humanen Umgang damit.

In Kooperation mit: mC Seniorenstift Ludwigsburg gemeinnützige GmbH




1 Abend, 20.11.2019
Mittwoch, 19:00 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
1921808
mC Seniorenstift, Thouretallee 3, 71638 Ludwigsburg, Vortragsraum
Kursgebühr:
6,00
(nur Abendkasse)