"Wo der Nesenbach entspringt, des Dichters Stimme selig singt..."

Mit Gedichten und Geschichten zu den Quellen von Stuttgarts berühmtem Bach
Stuttgart-Vaihingen ist der "Quellort" von Stuttgarts berühmtem Bach, dem Nesenbach. Wir durchstreifen das ehemalige Bauern- und Steinbrecherdorf, erinnern an Textilfabriken, Brauereien, verrückte Fabrikantensöhne, die Autos und Flugzeuge bauten - und auch noch dichteten... Im Mittelalter gehörte Vaihingen zum Katharinenspital in Esslingen, hier wurden Hexen verfolgt und bis in jüngste Zeit Wein angebaut. In der zweiten Hälfte der Führung machen wir uns auf zu den sagenhaften Quellen des Nesenbachs, wo es zwar selten Wasser gibt, aber dafür eine schöne Grünanlage. Danach ist eine Einkehr möglich in der Weinstube Unmüßig (bitte angeben, ob erwünscht!).
Dauer: 2,5 Stunden
Treffpunkt: S-Bahn-Station Stuttgart-Vaihingen, Gleis 1, 70563 Stuttgart
Endpunkt: Katzenbachstr. 66, Bus 82 zu S-Bahn-Station

Bernd Möbs ist seit 2004 Stadtführer in Stuttgart, Rezitator und Dozent für verschiedene Institutionen.


1 Nachmittag, 07.04.2019
Sonntag, 15:00 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
Bernd Möbs
1911063
S-Bahnstation Stuttgart Vaihingen, 70563 Stuttgart, Gleis 1, 70563 Stuttgart
Kursgebühr:
16,00
Belegung: