Critical Whiteness


Was bedeutet eigentlich „Critical Whiteness“? In dem interaktiven Vortrag wird ein kritischer Umgang mit dem eigenen Weißsein erörtert. Neben Begriffserklärungen und Empfehlungen zur weiteren Auseinandersetzung mit dem Thema gibt es Raum für Austausch und Diskussion.
 
Marie Eisendick arbeitet aktivistisch in europäischen Grenzgebieten und ist Mitgründerin des Vereins TLNT & TLNT, der sich für chancengerechtere Zugänge in die kreative Arbeitswelt einsetzt.

Eine Veranstaltung des Antirassistischen Netzwerkes Ludwigsburg. Keine Anmeldung erforderlich. Einlass ab 17:30 Uhr. Informationen unter: akludwigsburg@gmail.com



1 Abend, 01.12.2022
Donnerstag, 18:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Do01.12.2022
18:00 - 20:00 Uhr
Marie Eisendick
2221016 
kostenfrei