Philosophie am Vormittag

Epikur und das Glück

„Lust ist gut“, sagte Epikur, gründete eine Philosophenschule und schuf eine Philosophie, die „das Leiden der Seele vertreiben“ sollte. Epikur war „Glücksforscher“: Er wollte herausfinden, was bleibende Freuden verschafft und Wege dorthin aufzeigen. Sinnliche Genüsse klammerte er dabei keineswegs aus. Viele von uns mögen das sympathisch finden, doch seinerzeit gehörte Epikur zu den meistgeschmähten Philosophen. Der strenge römische Stoiker Epiktet nannte ihn schlicht einen „Wüstling“.
War Epikur wirklich der, für den man ihn teilweise heute noch hält? Lesen wir nach, so erfahren wir: „Lust ist gut, jedoch nicht jede ist wählenswert...“. Für ein lustvolles Leben braucht es also „Köpfchen“, meinte Epikur und gab uns wertvolle Weisungen in Form von Lehrsätzen und Sprüchen an die Hand.


Julia Hellermann studierte Philosophie und Politikwissenschaft und absolvierte eine Ausbildung zur Europäischen Bildungsmanagerin.




4 Vormittage, 24.11.2022 - 15.12.2022
Donnerstag, wöchentlich, 09:30 - 11:30 Uhr
4 Termin(e)
ZeitOrt
Do10.11.2022
09:30 - 11:30 Uhr
abgesagt
Do17.11.2022
09:30 - 11:30 Uhr
abgesagt
Do24.11.2022
09:30 - 11:30 Uhr
Do01.12.2022
09:30 - 11:30 Uhr
Do08.12.2022
09:30 - 11:30 Uhr
Do15.12.2022
09:30 - 11:30 Uhr
Julia Hellermann
2221040 
Kursgebühr:
48,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden