Filmgespräch

Citizenfour

Citizen Four Picture alliance

Vereinigte Staaten / Deutschland, 2014
Englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Regie: Laura Poitras (FSK 0)

Whistleblower verschaffen sich mit unlauteren Methoden im Verborgenen Zugang zu geheimen brisanten Informationen. Indem sie diese an die Öffentlichkeit bringen, lösen sie nicht selten Unmut und Empörung in der Bevölkerung aus. So auch der Unbekannte unter dem Pseudonym Citizenfour, als er an die Regisseurin Laura Poitras eine verschlüsselte E-Mail schickte. In dieser bot er Informationen über die illegale Abhöraffäre des Geheimdienstes NSA an. Nach monatelangem Mail-Austausch kam es schließlich zu einem Treffen zwischen Citizenfour und Laura Poitras, zu welchem auch der Journalist Glenn Greenwald hinzugezogen wurde. Erst zu diesem Zeitpunkt war klar, dass sich Edward Snowden hinter dem Pseudonym Citizenfour verbarg. Schnell gelangten die eigentlich geheimen Informationen an die breite Öffentlichkeit und sorgten für lauten Medienwirbel. Unter Druck waren alle Beteiligten zu schnellen Entscheidungen gezwungen, welche ihr Leben für immer veränderten.

In Kooperation mit: Amnesty International Ludwigsburg, Chaos Computer Club Stuttgart e.V., Katholische Betriebsseelsorge Ludwigsburg




1 Abend, 09.02.2023
Donnerstag, 19:00 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Do09.02.2023
19:00 - 22:00 Uhr
Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9 /1, 71638 Ludwigsburg, kleiner Saal, Hochparterre
2221808 
Abendkasse:
6,00