Zukunft des Kosmos


"Die Zukunft liegt in den Sternen": Noch immer glauben viele Menschen an die Behauptung der Astrologen, dass ihre individuelle Zukunft am Himmel ablesbar ist. Dagegen "wissen" die Astrophysiker über die Zukunft der gesamten Menschheit gut Bescheid. Als Teil des Kosmos werden wir mit ihm nur eine endliche Zukunft haben. Doch wie kann man das wissen? Aus der von Edwin Hubble 1929 entdeckten "Galaxienflucht" entstand im Lauf der Jahrzehnte die "Urknalltheorie", nach der die Welt einen Anfang hatte und innerhalb von Milliarden Jahren Sterne und Galaxien entstanden sind, aber in Zukunft auch wieder vergehen werden. Schwarz, trist und kalt wird die Welt werden. Bleibt zum Schluss die bange Frage, die von den Physikern nicht beantwortet werden kann, nach dem Sinn des kosmischen Spektakels.



2 Nachmittage, 27.01.2022, 03.02.2022
Donnerstag, wöchentlich, 13:30 - 16:00 Uhr
2 Termin(e)
Prof. Joachim Sommer
2121170 
Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Raum 308, 3. OG
Kursgebühr:
26,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden