Kitsch und Trivialität in der Literatur (ausgefallen)


Ein Schwerpunkt dieses komplexen Themas liegt in der Abgrenzung zur „hohen“ und zur Unterhaltungsliteratur. Dabei wird auf die Definition von Trivialliteratur und deren verschiedene Ausformungen eingegangen werden. Herausragende Autoren dieses Genres wie Hedwig Courths-Mahler, Ludwig Ganghofer und Erika Fuchs sollen mit ihren Werken vor- und dargestellt werden. Anhand von ausgesuchten Textbeispielen können die Teilnehmer für sich die Frage klären, inwiefern es sich dabei um Triviales handelt – oder nicht.

Kurs wird verschoben. Neues Datum wird zeitnah bekannt gegeben.



Susanne Roller
2121155 
Kursgebühr:
26,00

Weitere Veranstaltungen von Susanne Roller

Mo 08.11.21
09:30 – 12:00 Uhr
Ludwigsburg
Di 09.11.21
09:30 – 12:00 Uhr
Ludwigsburg
Mi 17.11.21
18:15 – 19:45 Uhr
Ludwigsburg
Mi 17.11.21
13:30 – 16:00 Uhr
Ludwigsburg