Die körnige Zeit

Vom Alltag zur Quantengravitation
Die Zeit ist auch nicht mehr das, was sie einmal war. Vor allem von Einsteins Relativitätstheorie wurden unsere Vorstellungen von ihr revolutioniert. Hirnforscher haben einen seltsamen Takt des Bewusstseins und temporalen Erlebens entdeckt. Und Philosophen entwickelten verwirrende Zeit-Theorien. Nun zeigen Physiker, dass die gewöhnliche Zeit strenggenommen eine Illusion ist und suchen nach Zeit-Atomen oder eine Art vierdimensionaler Raumzeit-Staub. – Der Referent hat zum Thema die Bücher „Jenseits von Einsteins Universum“ sowie „Tunnel durch Raum und Zeit“ veröffentlicht (Kosmos-Verlag).



1 Abend, 26.11.2019
Dienstag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Rüdiger Vaas
1921322
Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Stadtbibliothek Veranstaltungsraum, Zwischenebene EG/UG
Abendkasse:
8,00
(6,00 €)

Weitere Veranstaltungen von Rüdiger Vaas

Gekrümmter Raum und verbogenes Licht
1921318
Di 19.11.19
18:00 - 19:30 Uhr
Kosmische Kollisionen und kollabierende Katastrophen
1921319
Di 19.11.19
20:00 - 21:30 Uhr
Superenergien, Geisterteilchen und exotische Sterne
1921320
Di 26.11.19
18:00 - 19:30 Uhr