Natur-Umwelt-Technik

Kanukurse

Landschaft und Outdoor

By Paul Downey from Berkhamsted, UK - Earthcache De SlufterUploaded by Partyzan_XXI, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8311784

Länder und Reisen

Geopuls Studienreisen Tübingen

GEOPULS ist unser Partner für ganz besondere Studienreisen. Begeisterte Geographen, die sich zu Natur und Kultur eines Landes bestens auskennen, führen Sie bei den nachstehenden Studienreisen. Durch die Zusammenarbeit mit der VHS bietet sich Ihnen die Gelegenheit, ein Land zu erleben, wie Sie es sonst nirgendwo geboten bekommen.

Die Gruppengröße beträgt max. 16 Teilnehmer.

Die ausführlichen Reiseinformationen können Sie anfordern bei:
Andreas Ertelt, 07141 - 910 2552, ertelt@vhs-ludwigsburg.de

ANDALUSIEN
12 Tage, 15. – 26.04. & 01. – 12.05.2020
Geopuls-Reiseleitung: Dr. Fernando Gonzalez-Vinas


„Wenn du in den Straßen von Granada einem blinden Bettler begegnest, so gib ihm doppelt, denn es ist Leid genug, diese Schönheit nicht sehen zu können.“ Diese poetische Beschreibung von Granada passt auch zu vielen anderen Orten Andalusiens. Fast 800 Jahre lang währte dort die orientalisch-arabische Präsenz auf spanischem Boden und hinterließ herrliche Monumente: Die Alhambra in Granada, die Mezquita in Córdoba sind nur die prominentesten Bei¬spiele. Ausflüge und kleine Wanderungen führen uns zudem in die bizarre Karstlandschaft des Naturreservates El Torcal oder die Gebirgslandschaften der Sierra Nevada und der Alpujarra Alta mit ihren weißen Dörfern.

ISLAND - Feuer – Wasser – Eis

11 Tage: 06. - 16.07.2020
Geopuls-Reiseleitung:
Dipl.-Geographin Stefanie Kerlein

Faszinierende Natureindrücke und Gegensätze, wie sie größer nicht sein könnten, machen den Reiz von Island aus. Dabei können die unterschiedlichsten Naturschauspiele oft direkt nebeneinander gesehen werden: Erosion an den Wasser¬fällen, kalbende Gletscher, vulkanische Sol¬fataren, blubbernde Schlammtöpfe, herausschießende Geysire. Unterwegs mit einer Geographin werden Sie dabei nicht nur großartige Naturphänomene hautnah erleben können, sondern, anders als bei den meisten Islandreisen, aus berufenem Munde auch das Wie und Warum leicht verständlich für jedermann erklärt bekommen. Die max. Gruppenstärke mit 16 Teilnehmern ist so, dass wir beweglich genug bleiben auch einmal von den üblichen Hauptrouten abzubiegen, um das Zusammenspiel der Naturgewalten zu beobachten. Kleine Wanderungen in unbefestigtem Gelände gehören deshalb manchmal mit dazu und man kann auch mitten im Sommer plötzlich einem Schneesturm ausgesetzt sein. Sie sollten also festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, und eine normale körperliche Beweglichkeit mitbringen.

Portugal
Weltkulturerbe & Landschaftsräume von der Algarve bis Porto
14 Tage, 05. – 18.05.2020
Geopuls-Reiseleitung: Anabela Ferreira

Wer die großartigen Kulturgüter und gleich-zeitig auch die beeindruckende Natur- und Landschaftsvielfalt Portugals umfassend kennen lernen möchte, trifft mit dieser Reise eine gute Wahl. Lissabon, Sintra, Evora, Tomar, Porto und Guimaraes sind nur die prominentesten kulturellen Höhepunkte mit Welterbestatus, die auf dieser Rundreise unter Leitung der berufenen Landeskundlerin und gebürtigen Portugiesin Anabela Ferreira zu genießen sind. Nicht weniger intensiv erleben Sie einige der schönsten Naturlandschaften Portugals inklusive einer Anzahl kleiner Wanderungen und Spaziergänge: die Küste der Algarve und des Atlantiks, die Flusslandschaften des Douro und Tejo, die Estremadura sowie die Gebirgsländer der Serra de Estrella, des Nationalparks Serras de Aire und des Alentejo. Die Reisezeiten im Frühjahr sind im klimatisch vom Atlantik beeinflussten Portugal, ideal und das Land zeigt sich von seiner allerschönsten Seite. Ein weiteres Plus der Reise ist die Unterbringung in Hotels inmitten der historischen Altstädte, so dass Sie das Flair der Städte Portugals auch wirklich erleben können.

Astronomie, Kosmologie und Meteorologie

Fr 06.03.20
13:00 - 19:00 Uhr

Biologie, Garten- und Weinbau

Veranstaltungen des NABU

bitte hier einen kleinen grau hinterlegten Kasten freihalten
Größe ca. Hälfte einer Spalte


Technik

 

Kanukurse

Landschaft und Outdoor

By Paul Downey from Berkhamsted, UK - Earthcache De SlufterUploaded by Partyzan_XXI, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8311784

Länder und Reisen

Geopuls Studienreisen Tübingen

GEOPULS ist unser Partner für ganz besondere Studienreisen. Begeisterte Geographen, die sich zu Natur und Kultur eines Landes bestens auskennen, führen Sie bei den nachstehenden Studienreisen. Durch die Zusammenarbeit mit der VHS bietet sich Ihnen die Gelegenheit, ein Land zu erleben, wie Sie es sonst nirgendwo geboten bekommen.

Die Gruppengröße beträgt max. 16 Teilnehmer.

Die ausführlichen Reiseinformationen können Sie anfordern bei:
Andreas Ertelt, 07141 - 910 2552, ertelt@vhs-ludwigsburg.de

ANDALUSIEN
12 Tage, 15. – 26.04. & 01. – 12.05.2020
Geopuls-Reiseleitung: Dr. Fernando Gonzalez-Vinas


„Wenn du in den Straßen von Granada einem blinden Bettler begegnest, so gib ihm doppelt, denn es ist Leid genug, diese Schönheit nicht sehen zu können.“ Diese poetische Beschreibung von Granada passt auch zu vielen anderen Orten Andalusiens. Fast 800 Jahre lang währte dort die orientalisch-arabische Präsenz auf spanischem Boden und hinterließ herrliche Monumente: Die Alhambra in Granada, die Mezquita in Córdoba sind nur die prominentesten Bei¬spiele. Ausflüge und kleine Wanderungen führen uns zudem in die bizarre Karstlandschaft des Naturreservates El Torcal oder die Gebirgslandschaften der Sierra Nevada und der Alpujarra Alta mit ihren weißen Dörfern.

ISLAND - Feuer – Wasser – Eis

11 Tage: 06. - 16.07.2020
Geopuls-Reiseleitung:
Dipl.-Geographin Stefanie Kerlein

Faszinierende Natureindrücke und Gegensätze, wie sie größer nicht sein könnten, machen den Reiz von Island aus. Dabei können die unterschiedlichsten Naturschauspiele oft direkt nebeneinander gesehen werden: Erosion an den Wasser¬fällen, kalbende Gletscher, vulkanische Sol¬fataren, blubbernde Schlammtöpfe, herausschießende Geysire. Unterwegs mit einer Geographin werden Sie dabei nicht nur großartige Naturphänomene hautnah erleben können, sondern, anders als bei den meisten Islandreisen, aus berufenem Munde auch das Wie und Warum leicht verständlich für jedermann erklärt bekommen. Die max. Gruppenstärke mit 16 Teilnehmern ist so, dass wir beweglich genug bleiben auch einmal von den üblichen Hauptrouten abzubiegen, um das Zusammenspiel der Naturgewalten zu beobachten. Kleine Wanderungen in unbefestigtem Gelände gehören deshalb manchmal mit dazu und man kann auch mitten im Sommer plötzlich einem Schneesturm ausgesetzt sein. Sie sollten also festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, und eine normale körperliche Beweglichkeit mitbringen.

Portugal
Weltkulturerbe & Landschaftsräume von der Algarve bis Porto
14 Tage, 05. – 18.05.2020
Geopuls-Reiseleitung: Anabela Ferreira

Wer die großartigen Kulturgüter und gleich-zeitig auch die beeindruckende Natur- und Landschaftsvielfalt Portugals umfassend kennen lernen möchte, trifft mit dieser Reise eine gute Wahl. Lissabon, Sintra, Evora, Tomar, Porto und Guimaraes sind nur die prominentesten kulturellen Höhepunkte mit Welterbestatus, die auf dieser Rundreise unter Leitung der berufenen Landeskundlerin und gebürtigen Portugiesin Anabela Ferreira zu genießen sind. Nicht weniger intensiv erleben Sie einige der schönsten Naturlandschaften Portugals inklusive einer Anzahl kleiner Wanderungen und Spaziergänge: die Küste der Algarve und des Atlantiks, die Flusslandschaften des Douro und Tejo, die Estremadura sowie die Gebirgsländer der Serra de Estrella, des Nationalparks Serras de Aire und des Alentejo. Die Reisezeiten im Frühjahr sind im klimatisch vom Atlantik beeinflussten Portugal, ideal und das Land zeigt sich von seiner allerschönsten Seite. Ein weiteres Plus der Reise ist die Unterbringung in Hotels inmitten der historischen Altstädte, so dass Sie das Flair der Städte Portugals auch wirklich erleben können.

Astronomie, Kosmologie und Meteorologie

Fr 06.03.20
13:00 - 19:00 Uhr

Biologie, Garten- und Weinbau

Veranstaltungen des NABU

bitte hier einen kleinen grau hinterlegten Kasten freihalten
Größe ca. Hälfte einer Spalte


Technik