Natur-Umwelt-Technik

Kanukurse
1911302 27.07.19
Sa, So, Mo, Di
1911303 27.07.19
Sa, So, Mo, Di, Mi, Do
1911304 27.07.19
Sa, So
1911305 29.07.19
Mo, Di
Landschaft und Outdoor
1821329 03.02.19
So
1911307 24.03.19
So
1911308 07.07.19
So
1911309 10.04.19
Mi
1911310 14.05.19
Di
1911311 25.06.19
Di
1911312 23.07.19
Di
By Paul Downey from Berkhamsted, UK - Earthcache De SlufterUploaded by Partyzan_XXI, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8311784
1911313 20.03.19
Mi
1911314 15.05.19
Mi, Sa
1911315 26.06.19
Mi
Länder und Reisen
1911316 01.06.19
Sa
1911317 04.07.19
Do, Fr, Sa, So
Campo de criptana, La Mancha, Geopuls
Geopuls Studienreisen Tübingen

GEOPULS ist unser Partner für ganz besondere Studienreisen. Begeisterte Geographen, die sich zu Natur und Kultur eines Landes bestens auskennen, führen Sie bei den nachstehenden Studienreisen. Durch die Zusammenarbeit mit der VHS bietet sich Ihnen die Gelegenheit, ein Land zu erleben, wie Sie es sonst nirgendwo geboten bekommen.

Die Gruppengröße beträgt max. 16 Teilnehmer.

Die ausführlichen Reiseinformationen können Sie anfordern bei:
Andreas Ertelt, 07141 - 910 2552, ertelt@vhs-ludwigsburg.de
Vulkaninsel ISCHIA
8 Tage, 01. – 08.10.2019
GEOPULS-Reiseleitung: Annette Brünger, Geographin

 
Mit der Geographin Annette Brünger erleben Sie Ischia auf ganz besondere Weise, denn als engagierte Mitarbeiterin beim Euro-Geo-Park Ischia kennt Sie nicht nur Kultur und Menschen, sondern auch die wunderschöne vulkanisch-mediterran geprägte Landschaft in allen Details. Auf dieser Studienreise verpassen Sie deshalb nichts von dieser wunderschönen Insel aber erleben auch die ruhigen, ursprünglichen und authentischen Ecken mit manch verborgener Perle fernab der üblichen Touristenströme.  Vier gut zu bewältigende, herrliche naturkundliche Wanderungen zwischen 2-4 Stunden inklusive. Diese führen zu rauchenden Fumarolen, alten Lavaströmen zu Kratern und heißen Quellen. Selbstverständlich lernen Sie auch all die schönen, zum Teil berühmten Ortschaften Ischias mit ihren Besonderheiten und kulturellen Sehenswürdigkeiten, von der griechischen Zeit im 1. Jahrtausend v.Chr., bis heute kennen.

Hispania incognita – unbe-kanntes Spanien
12 Tage, 04. - 15.09.2019
Geopuls-Exkursionsleitung:
Dr. Fernando Gonzalez-Viñas

 
Kennen Sie Siguenza ? Waren Sie schon einmal in Albarracin, Calatayud, Consuegra, Cuenca oder Teruel? Diese Orte liegen nicht auf einer der spanischen Touristeninseln oder am Mittelmeer, sondern im Hinterland zwischen Madrid und Valencia in den Regionen Kastilien-La Mancha, Aragon und Valencia - und genau das macht sie für diese Exkursion attraktiv. Es geht darum, ein vom Massentourismus bisher verschontes, authentisches Spanien zu erleben und dabei trotzdem erlesene Sehenswürdigkeiten teilweise mit UNESCO-Welterbestatus bestaunen zu dürfen. Mit den Naturparken Albufera,  Monasterio de Piedra, Cabañeros und der Karstlandschaft von “La ciudad encantada" kommt auch die Natur nicht zu kurz.

Leistungen: Flugreise ab Stuttgart, 11 Ü/HP komplettes Exkursionsprogramm mit allen Fahrten, Ausflügen, Besichtigungen, Eintritten und Führun-gen 2120 €, EZ +420 €.

PERSISCHER GOLF
Wüstenstädte und Salzgletscher – Süd-Iran von Bam bis zum Golf
12 Tage: 23.11. - 04.12.2019
Geopuls-Exkursionsleitung: PD Dr. Harald Borger und Kazem Hamidizadeh

Iran ist größer als Spanien, Frankreich, Schweiz, Belgien, Niederlande und Deutschland zusammen. Und genauso abwechslungsreich sind die unterschiedlichen Regionen des Vielvölker¬staats. Diese außerge-wöhnliche Reise führt Sie in den wenig bekannten, jedoch mehr als  faszinierenden äußersten Süden Irans. Die Route führt zunächst von Kerman über Bam in die Wüsten¬gebiete der südlichen Lut. Danach stehen in der Provinz Hormozgan am Persischen Golf Städte wie Minab und Bandar-e Abbas auf dem Programm. Vor allem aber sind es die weltweit einzig¬artigen Salzdom-Landschaften, die den Besucher in ihren Bann ziehen. Das 650 Millionen Jahre alte Salz dringt aus ca. 5 km Tiefe bis an die Erdoberfläche, wo es als kilometerlange Salzgletscher abfließt. (Details bitte anfordern)

Leistungen: Hin- und Rückflug Frankfurt-Teheran, Inlandsflüge Teheran-Kerman, Kish-Teheran; Bootsfahrten im Persischen Golf (Hormuz, Qeshm, Kish); 11 Ü/HP, komplettes Exkursionsprogramm 2460 €, EZ +360 €. Max. 16 Teilnehmende.

Astronomie, Kosmologie und Meteorologie
1911318 02.04.19
Di
1911319 02.04.19
Di
1911320 09.04.19
Di
1911321 09.04.19
Di
Biologie, Garten- und Weinbau
1821320 08.02.19
Fr
1911330 23.02.19
Sa
Veranstaltungen des NABU

NABU Marbach holt den Neckar ins Rathaus
Die Zugwiesen (bei Poppenweiler) – ein Paradies aus zweiter Hand
Die Fotoausstellung ist von Sonntag, 24. Februar bis Freitag, 5. April 2019 im Rathaus Marbach am Neckar anzuschauen.
Eröffnung ist am 24.2. um 11 Uhr mit dem Vortrag ‚Der Neckar - einst ein Fluss, heute ein Schifffahrtskanal’ von Dr. Rainer Ertel
Finissage am Freitag, den 5. April 19:30 Uhr mit einem Filmvortrag von Prof. Claus König:
‚Gefiederte Stars im Wiesental’, im Rathaus Marbach, Bürgersaal

Obstwiesen: gestern – heute - morgen
eine Führung von NABU und LEV (Landschaftserhaltungsverband)
21.  Mai 2019, Treffpunkt Parkplatz Friedrich Schiller Gymnasium (Ortsausgang Marbach Richtung Poppenweiler)
Reinhard Wolf (Dipl. Geogr.)

Veranstaltungen der Schiller-Volkshochschule

Lerchen zählen - Spaziergang in und um Marbach a.N.
So. 31.3., 9 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz Friedrich-Schiller-Gymnasium

Streuobstwiesen-Führung in Remseck-Hochberg
So. 5.5., 9 Uhr, Treffpunkt: Wendeplatte am Ende der Haldenstraße am Hochberger Wald

Beide Veranstaltungen sind kostenlos und ohne Anmeldung!


1911333 19.03.19
Di
1911334 09.04.19
Di
1911335 13.04.19
Sa
1911337 28.04.19
So
1911340 11.06.19
Di
1911341 15.06.19
Sa
1911342 18.06.19
Di
1911344 05.07.19
Fr
1911345 20.08.19
Di
1911346 27.08.19
Di
Technik
1918049 26.01.19
Sa
1918050 16.03.19
Sa
1918051 20.07.19
Sa
1911350 30.03.19
Sa