Exkursion zur Europäischen Zentrale der Weltraumfahrt in Darmstadt am 6. März

Machen Sie sich gemeinsam mit Herr Adamczyk auf den Weg nach Düsseldorf und begeben Sie sich in die interessante Welt der ESOC. Das ESOC (European Space Operations Centre) ist das Kontrollzentrum der Europäischen Weltraumorganisation ESA - „Europas Tor zum Weltraum“, die die spektakuläre Landung der Sonde von Rosetta auf dem Kometen Tschurjumow-Gerassimenko gesteuert haben. Seit 1967 ist es für den Betrieb sämtlicher ESA-Satelliten, für die dazu notwendigen Bodenstationen und für das Kommunikationsnetzwerk verantwortlich. Aufgrund seiner hoch entwickelten Technik und seiner Spezialisten-Teams ist das ESOC in der Lage, gleichzeitig über zehn Satelliten in Routine und weitere Satelliten in der frühen Startphase (LEOP) zu kontrollieren. Bei einer Führung lernen Sie die Organisation und Technik kennen.

Vor der Fahrt geht Ihnen ein Ablaufplan zu.

Leitung: Horst Adamczyk

1921311 Anmeldung

Freitag, 06. März 2020, 13:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr: 60,00 €

Fotolia_192297601_nuttawutnuy