„Das schaffst Du eh nicht!“ - Sind Sie sich bewusst, wie Sie immer mal wieder mit sich reden und was das bewirkt? In diesem Workshop erleben Sie die Macht der Sprache und die Bedeutung wertschätzender Kommunikation. Wertschätzende Sprache hilft, sich selbst und anderen gegenüber einfühlsam zu sein.
Sie erfahren in praktischen Übungen die Wirkung von Sprache und wie Sie sich selbst ganz leicht stärken und beflügeln können. Fundiert werden die Übungen durch Einblicke in die Hirnforschung. Dies und konkrete Anregungen ermöglichen Ihnen, künftig im Beruf und im Alltag bewusster mit Sprache umzugehen. So können Sie die Beziehung zu sich selbst und zu anderen wohlwollender gestalten, vertiefen und lebendiger machen.

Leitung:  Andrea Bruhn


1911242  Anmeldung
Dienstag,s 25.06. und 2.07.19,  18:30 - 21:00 Uhr
Kulturzentrum, Raum 208
Gebühr: 38,00 €

Wertschätzende Kommunikation mit sich selbst und anderen 25.06. und 2.07.