GFS und Referate mit weniger Stress ... ab 15. Februar

Kursleitung: Dr. Anke Albert
Schon früh lernen Schüler heute, Themen vor der Klasse zu präsentieren. Ab Klasse 7 zählt die GFS für die Zeugnisnote so viel wie eine Klassenarbeit.
Die Schüler trainieren damit wichtige Kompetenzen. Aber die Vorbereitung zu Hause ist in der Regel äußerst mühsam und  führt dann zu hektischer Betriebsamkeit, in welche oft die Erwachsenen mit eingebunden sind, sodass GFS statt mit „Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen“ mit „Ganze Familie Schafft“ übersetzt wird ...
Wie können wir diesen Stress für alle reduzieren? Wo und wie können/sollten Eltern helfen? Wann sollten sich Eltern zurückhalten? Wie können Eltern ihre Kinder ganz allgemein unterstützen?
Unsere neuen Übersetzung für GFS: Großartige Fantastische Schülerleistung - Ganz Fix Selbstgemacht - Gut Für Schüler - Gut Für Selbstsicherheit - Gut Für Selbständigkeit

Von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr nur für Schüler, ab 16:30 Uhr dürfen die Eltern dazu kommen.

Anmeldung hier: 1918024
2x Freitag: 15.02.19, 22.02.19,14:30 - 18:00 Uhr
Kursgebühr: 37,00 €