Kurzfristige Zusatzveranstaltung:
Vogelkundliche Tagesfahrt ins Naturschutzgebiet Waghäusel

am Samstag, 21. April

Pupurreiher, Rohrweihen, Bartmeisen und viele mehr


Das Naturschutzgebiet Wagbachniederung ist in den letzten Jahren zu einem beliebten Reiseziel für Naturfreunde aus ganz Deutschland geworden. Einen großen Teil der etwa 40 Paare Purpurreiher, die in Deutschland brüten, kann man in der Wagbachniederung sehen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit aus getarnten Beobachtungshütten verschiedene Entenarten, Rohrweihen, Regenpfeifer sowie mit Bartmeisen und Blaukehlchen höchst attraktive Kleinvögel zu erleben. Hier ist ein "Paradies aus Menschenhand" entstanden, nachdem man eine Rheinschleife viele Jahre als Schlammdeponie der Zuckerfabrik benutzt hatte...

Informationen zum Kurs und Anmeldungsmöglichkeit finden Sie hier.
R. Ertel